Typisch vorarlbergerisch?

„Fleissig, konservativ, sparsam.“ Diese Eigenschaften nennt ein Grossteil Österreichs, wenn er an Vorarlberger denkt, heisst es in einer Studie aus dem Jahre 2011. Stimmen diese Stereotypen mit der Selbsteinschätzung der Vorarlberger überein? Eine Umfrage der Pulsmess-Station „Seismo“ im Umfeld der Studierenden und auf der Strasse bestätigt dieses Bild weitgehend. Was völlig im Widerspruch steht zu meinem eigenen Bild der Vorarlberger, welches seit frühester Kindheit entstanden ist. Die ersten drei Zuschreibungen, die mir als sporadischer Grenzgänger einfallen: Gastfreundschaft, Kreativität und Innovation (Tage der Utopie, vorarlberg museum, Montforter Zwischentöne, Aktion Demenz etc.). Was mindestens für die Leute spricht, mit denen ich zu tun habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s