In Wien versichert

Inzwischen ist die Schuhsammlung auf 49 Paare angewachsen, die darauf warten, ab Morgen im 3. Obergeschoss des vorarlberg museum ausgestellt zu werden. Die Leihgeber/innen wurden mit einem offiziellen Vertrag ausgestattet, der auf vier Seiten garantiert, dass alle Exponate bei der Unique Wien versichert sind (3.1) und sich der Leihnehmer verpflichtet, an den Schuhen „keinerlei Restaurierungsarbeiten und eine allfällige Staubentfernung nur mit aller Vorsicht und fachgerecht vorzunehmen“ (4.2). Zudem kann die Leihgabe gemäss Paragraph 9.2 „vor Ablauf der Leihzeit zurückgefordert werden, falls ein wichtiger Grund wie beispielsweise Eigenbedarf vorliegt“. Durch den Leihvertrag wird der bisher private Schuh zum Kulturgut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s