Vorurteile starten meist harmlos

Drei Frauen in schwarzer Kleidung drehen an diesem Morgen in der Dornbirner Fussgängerzone ihre Runden. „Ich bin bald 50 und trotzdem eine lernwillige Studentin“, ist auf einem grünen Schild zu lesen. „Auf den Kleinplakaten stehen Zuschreibungen, mit denen wir persönlich schon konfrontiert wurden“, sagt Victoria Fink, die an der FH Vorarlberg Soziale Arbeit studiert. „Mit dem Slogan ‚Vorurteile starten harmlos‘ wollen wir darauf aufmerksam machen, wie schnell sich Vorurteile bilden; und Menschen motivieren, die eigenen Vorurteile zu hinterfragen, allenfalls zu überdenken.“
Bild: Victoria Mäser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s